Zum Inhalt springen

Schüler:innen begleiten:Kinder stärken: Komm mit vom dunklen zum hellen Stern

Datum:
Termin: 15.10.24 15:00 - 17:30
Art bzw. Nummer:
Diözesane Fortbildung
Ort:

Schulreferat der Stadtkirche Nürnberg
Vordere Sterngasse 1, 90402 Nürnberg

Die STERNE-Methode ist ein neuer Ansatz, um die seelische Gesundheit und die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern (und
Erwachsenen) zu fördern. Verschiedene bewährte Methoden werden in einer kompakten und leicht anwendbaren Form für den schulischen Alltag nutzbar gemacht.


An diesem Fortbildungsnachmittag erleben Sie praktische und hilfreiche Methoden und gehen mit konkreten Strategien für Problem-
Situationen, starken Symbolen und eigener Stärkung zurück in Ihren unterrichtlichen Alltag. 


Die Referentin Claudia Erlinger hat in einem Buch für Kinder das Modell „Twin Star“ von Ben Furman und Tapani Ahola in eine
zauberhafte Parabel umgesetzt: „Komm mit vom dunklen zum hellen Stern“ erzählt davon, wie sich eine schlechte (Team) Atmosphäre
verändern kann und sich Personen, Kinder in der Klasse, aber auch andere Menschen im Lebensraum Schule auf die Reise zum „hellen
Stern“ der Kooperation und Zusammenarbeit machen. Neben der heilsamen Geschichte und den erklärenden Zeichnungen, die "innere
Freunde" und "Helfer" symbolisieren, gibt es zahlreiche methodische Anregungen zur Arbeit mit der STERNE-Methode für Kinder der
Grundschule.